Heute vor 70 Jahren: US-Gesetz «War Brides Act» verabschiedet

War Brides Act: Das Gesetz mit diesem Namen verabschiedete der US-Kongress am 28. Dezember 1945. Es besagt, dass die US-Soldaten ihre Frauen, die sie während ihres Kriegseinsatzes im Ausland geheiratet hatten, ohne Visum in die USA bringen konnten.

Soldatenliebe aus dem Feindesland: «War Bridges Act»
Bildlegende: «War Bridges Act»: Die Liebe nach dem Friedensschluss zvg

Autor/in: Nina Gygax