Heute vor 74 Jahren: Schweizer Armee produziert chemische Waffen

«Chemische Waffen dürfen weder entwickelt noch genutzt werden»: Dazu verpflichtete sich die Schweiz nach dem ersten Weltkrieg.Dann kam der zweite Weltkrieg - und unser Land begann Senfgas zu produzieren. Die Manöver mit der verbotenen Waffe waren getarnt. Sie hatten verheerende Folgen.

Rudolf Minger, Bundesrat im zweiten Weltkrieg.
Bildlegende: Ordnete Giftgasproduktion an: Bundesrat Rudolf Minger. keystone

Autor/in: Ueli Zindel