Heute vor 88 Jahren: Schweiz entlässt Nordsavoyen aus Neutralität

Heute vor 88 Jahren ging ein wichtiges Stück Schweizer Militär- und Neutralitätsgeschichte zu Ende. Nordsavoyen war jahrzehntelang der Schweizer Neutralität unterstellt. Am 16. März 1928 entliess die Schweiz das Gebiet aus der Neutralität.

Nordsavoyen gehörte bis 1928 zur Schweizer Neutralität.
Bildlegende: Nordsavoyen gehörte bis 1928 zur Schweizer Neutralität. zvg

Autor/in: Maj-Britt Horlacher