Heute vor 9 Jahren: Arsenal-Stadion in London wird geschlossen

Der englische Fussballclub Arsenal kickt im Emirates Stadion im Nordosten von London. Früher aber haben sie in der Nähe gespielt, im Highbury Stadion, bis zum 7. Mai 2006. Damals schloss die alte Heimspielstätte des Fussballklubs ihre Tore und wurde in Wohnungen umgewandelt.

Die Nordtribüne des ehemaligen Arsenal-Stadions in London, die hochgeklappten Sitze sind rot und überdacht, in einem Sektor prangt das goldene Arsenal-Wappen, davor der grüne Rasen..
Bildlegende: Die Nordtribüne des ehemaligen Arsenal-Stadions in London. zvg

Redaktion: Afra Gallati