Rekordschneemengen in den Alpen

Schnee, Schnee und nochmals Schnee. Erstmals seit 20 Jahren prognostizierten Fachleute im Januar vor zwei Jahren in weiten Teilen der Schweizer Alpen die höchste Lawinen-Gefahrenstufe. Am 22. Januar 2018 berichtete das Schnee und Lawinenforschungsinstitut in Davos von einer ausserordentlichen Lage.

Bildlegende: Keystone

Autor/in: Nina Gygax, Moderation: Nina Gygax