Vor 102 Jahren: Telefon-Wählscheibe patentiert

Den Zeigefinger ins Loch stecken, schwungvoll bis zum Anschlag drehen und loslassen. So wählt man eine Telefonnummer auf einer alten Wählscheibe. Seit 1913 gibt es diese Technik - die schon bald komplett verschwindet.

Die Telefonwählscheibe: Garant für die Verbindung.
Bildlegende: Garant für die Verbindung: Die Telefonwählscheibe. zvg

Autor/in: Kevin Cahannes