13 Jahre Europarat: Dick Marty zieht Bilanz

  • Freitag, 7. Oktober 2011, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 7. Oktober 2011, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. Oktober 2011, 4:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 8. Oktober 2011, 21:03 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 8. Oktober 2011, 23:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 9. Oktober 2011, 20:03 Uhr, DRS 4 News

Kaum einer brachte den Europarat in den letzten Jahre häufiger in die Schlagzeilen als der Tessiner FDP-Ständerat Dick Marty.

Er prangerte geheime CIA-Gefängnisse an. Er monierte, dass Leute ohne ihr Wissen auf Terrorlisten kämen und sich nicht dagegen wehren könnten. Er warf dem Kosovo Handel mit den Organen serbischer Kriegsgefangener vor. Erst gestern präsentierte er einen Bericht über Geheimdienste, der an der Rechtsstaatlichkeit europäischer Demokratien zweifeln lässt. Das war auch sein letzter Bericht im Europarat.

Heute tritt Dick Marty nach 13 Jahren als Abgeordneter in Strassburg ab. Dort ist er Gast von Susanne Brunner.

Moderation: Susanne Brunner