Andreas Züllig, Hotelier und Präsident hotelliersuisse

  • Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 29. Januar 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 30. Januar 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Preise für 2015 waren gemacht und dann das: die Schweizerische Nationalbank hebt den Euro-Mindestkurs auf. Ein Schock für den Tourismus. Andreas Züllig ist Hotelier und auch Präsident von hotelliersuisse. Er ist Gast von Susanne Brunner.

Andreas Züllig, Hotelier und Präsident hotelliersuisse.
Bildlegende: Andreas Züllig, Hotelier und Präsident hotelliersuisse. hotelleriesuisse

Seine Laufbahn begann er als Koch, dann machte er die Hotelfachschule in Lausanne und übernahm als Hotelier in der Lenzerheide ein Viersternhotel, das er zusammen mit seiner Frau betreibt. Er kennt also die Branche von der Pike auf. Seit Anfang Jahr ist er auch der oberste Hotelier der Schweiz und spricht nicht nur für sein Hotel oder seine Region, sondern sozusagen für alle. Ist der starke Franken für die Branche eine Katastrophe? Warum in der Schweiz Ferien machen, wenns anderswo billiger ist, oder für Gäste aus dem Euroraum jetzt auf einen Schlag so viel teurer? Strategien sind gefragt: vor allem von den Hoteliers selbst.