Anette Freytag und Raimund Rodewald: Landschaft der Schweiz

  • Donnerstag, 23. August 2018, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 23. August 2018, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 23. August 2018, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 23. August 2018, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. August 2018, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. August 2018, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Klimawandel, Bevölkerungswachstum, Digitalisierung: Die Landschaft der Schweiz verändert sich. Über Entwicklung und Zukunft wird derzeit am ersten Landschaftskongress diskutiert - und im «Tagesgespräch» mit Landschaftsarchitektur-Professorin Anette Freytag und Landschaftsschützer Raimund Rodewald.

Anette Freytag und Raimund Rodewald
Bildlegende: Anette Freytag und Raimund Rodewald ZVG | KEYSTONE/Gaëtan Bally

Blühende Magerwiesen, imposante Felswände, abgelegene Bergtäler: Die Landschaft der Schweiz ist vielfältig und weltberühmt. Doch diese Landschaft befindet sich im ständigen Wandel und muss vielen verschiedenen Ansprüchen genügen. Alle Bedürfnisse unter einen Hut zu bringen ist eine grosse Herausforderung. Wie gehen wir richtig mit unserer Landschaft um? Und wie gestalten wir die Landschaft der Zukunft?

Um solche Fragen dreht sich der erste Landschaftskongress, der heute in Luzern beginnt. Vertreter aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft diskutieren über Zustand und Weiterentwicklung der Schweizer Landschaft. Zwei der Teilnehmer sind nun die Gäste von Barbara Peter im «Tagesgespräch»: Anette Freytag, Professorin für Landschaftsarchitektur sowie Raimund Rodewald, seit 26 Jahren Geschäftsführer der Stiftung Landschaftsschutz Schweiz.

Moderation: Barbara Peter