Brent Reiber, Chef-Schiedsrichter des Schweizer Eishockeys

  • Freitag, 4. März 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 4. März 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 4. März 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Verletzungen im Schweizer Eishockey häufen sich. Zum Start der Playoffs fragen wir den Chef-Schiedsrichter des Schweizerischen Eishockey Verbands warum. Brent Reiber ist Gast von Susanne Brunner.

Portraitbild von Brent Reiber, Chef-Schiedsrichter des Schweizer Eishockeys.
Bildlegende: Brent Reiber, Chef-Schiedsrichter des Schweizer Eishockeys ZVG

Bis vor zwei Jahren war Brent Reiber einer der wenigen Profi-Schiedsrichter im Schweizer Eishockey. Seine Karriere begann er als 13-Jähriger in Kanada, und in über 30 Jahren Pfeifen hat er das Beste und das Schlimmste erlebt, was dieser Sport zu bieten hat. Von Junioren bis Olympia war er im Einsatz, und in dieser Zeit wurde Eishockey immer schneller und auch brutaler. Was bedeutet das für die Schiedsrichter? Welche Rolle spielen sie? Gestern haben die Playoffs begonnen, in einer Saison, in der ausserordentlich viele Spieler operiert werden mussten oder an Hurnerschütterungen leiden.

Moderation: Susanne Brunner