Carlo Strenger - zum Zustand der israelischen Gesellschaft

  • Dienstag, 16. August 2011, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 16. August 2011, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 16. August 2011, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 17. August 2011, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 17. August 2011, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Die Demonstrationen gegen die sozialen Missstände in Israel gehen weiter. Vor allem junge Menschen haben zu einem «Marsch der Millionen» Anfang September aufgerufen. Was sagen diese Proteste über den Zustand der israelischen Gesellschaft aus? Was macht die Politik mit den Protesten?

Gast von Susanne Brunner ist Carlo Strenger. Der Psychologie-Professor an der Universität von Tel Aviv ist in Basel aufgewachsen, lebt seit Jahren in Israel, und schreibt auch regelmässig über die Situation in seinem Land, unter anderem für die liberale israelische Tageszeitung Haaretz und die britische Zeitung The Guardian. Im Herbst erscheint sein Buch «Israel: Einführung in ein schwieriges Land.»

Redaktion: Susanne Brunner