Der Religionsfrieden nach dem Minarett-Verbot

  • Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 2. Dezember 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 2. Dezember 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Im Abstimmungskampf um das Minarett-Verbot traten die Schweizer Landeskirchen für ein dezidiertes Nein zur Initiative ein. Ihre Warnungen vor einer Gefährdung des Religionsfriedens bei einem JA zum Minarett-Verbot schlugen die Gläubigen jedoch in den Wind.

Haben die Kirchen keinen Einfluss mehr? Nehmen sie Ängste vor dem Islam in ihren Gemeinden zu wenig ernst? Und wie geht es jetzt weiter mit dem Zusammenleben der Religionen in der Schweiz?

Gast im Tagesgespräch ist Pfarrer Thomas Wipf. Er ist Ratspräsident des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes, Präsident des Rats der Religionen, in dem auch jüdische und muslimische Vertreter sitzen, und als Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa ist er auch der höchste Vertreter der evangelischen Kirchen Europas.

Moderation: Susanne Brunnner