«Die Griechen wünschen sich mehr Gerechtigkeit»

  • Montag, 26. Januar 2015, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 26. Januar 2015, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 26. Januar 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 27. Januar 2015, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Der Wahlsieg des griechischen Linksbündnisses Syriza verunsichert Europa. Die auf Griechenland spezialisierte Journalistin Alkyone Karamanolis erklärt im Tagesgespräch bei Marc Lehmann, was die Optionen sind.

Alkyone Karamanolis.
Bildlegende: zvg

«Die Bevölkerung hat die Eliten abgewählt. Sie erhofft sich von Syriza nun mehr Stabilität», sagt Karamanolis. Doch das wird schwierig, denn das Linksbündnis verlangt Zugeständnisse der EU. «Syriza ist aber nicht grundsätzlich gegen das Sparen», relativiert Karamanolis. Anders als deren neue rechtspopulistische Koalitionspartnerin. «Es wird nun interessantsein, zu beobachten, wie Syriza mit den Unabhängigen Griechen zusammenarbeitet».

Moderation: Marc Lehmann