Die Rolle des IWF in Krisenzeiten

  • Freitag, 24. April 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. April 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. April 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 25. April 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Übers Wochenende tagen in Washington die Spitzen des Internationalen Währungsfonds IWF und der Weltbank. Vor allem der IWF soll Hunderte von Milliarden an neuem Geld erhalten und damit die Wirtschaft weltweit wieder auf den Wachstumspfad bringen.

Der gleiche IWF, der die Zukunft der Wirtschaft dieser Tage düsterer gemalt hat als fast alle anderen Prognostiker. Der gleiche IWF auch, der frühere Krisen durch seine Handeln noch verschärft, statt geheilt hat.

Die Rolle des Internationalen Währungsfonds bei der Lösung der aktuellen Weltwirtschaftskrise ist Thema im Gespräch mit den Wirtschaftsredaktoren Beat Soltermann in Washington und Markus Mugglin in Bern.

Moderation: Mark Lehmann