Erich Vogel zu Fifa und Korruption

  • Dienstag, 16. November 2010, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 16. November 2010, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 16. November 2010, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 17. November 2010, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 17. November 2010, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Die Fifa tagt in Zürich. Der Weltfussballverband beschäftigt sich unter anderem mit dem Vorwurf gegen zwei hohe Funktionäre, die ihre Stimme für die Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 angeblich verkaufen wollten.

Was auch immer die Fifa-eigene Ethikkommission beschliesst, es dürfte ihr schwer fallen, die breite Öffentlichkeit davon zu überzeugen, dass es dei Fifa ernst meint mit dem Kampf gegen Korruption im Fussball.

Ist die Fifa so korrupt, wie man ihr nachsagt? Dazu Erich Vogel, ehemaliger Vizepräsident und Sportchef des Grasshopper-Clubs. Er hat für die Fifa gearbeitet und kennt sich sehr gut mit den Machenschaften des Fussballsports aus. 

Autor/in: Susanne Brunner