Gewerkschaften befürchten Flut von Entlassungen

  • Montag, 22. Juni 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 22. Juni 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. Juni 2009, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 23. Juni 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Dienstag, 23. Juni 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Keine Woche ohne Entlassungen, vielerorts auch im grossen Stil.

Laut einer Umfrage des Personalvermittlers Adecco wollen 40 Prozent aller befragten Schweizer Unternehmen in den nächsten 12 Monaten Leute entlassen.

Gegen diese Entwicklung protestiert der Schweizerische Gewerkschaftsbund. Er fordert keine Entlassungen, solange Kurzarbeit möglich ist, und vor allem besseren Schutz der Arbeitnehmenden vor Massenentlassungen. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sei dieser Schutz hierzulande ungenügend. 

Was können Gewerkschaften in der Krise überhaupt ausrichten? Finden ihre Forderungen jetzt überhaupt Gehör?

Gast von Susanne Brunner ist Daniel Lampart, Chef-Ökonom des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes.