Hans-Ulrich Doerig, VR-Präsident von Credit Suisse

  • Freitag, 23. Oktober 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 23. Oktober 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 24. Oktober 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 24. Oktober 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Die Credit Suisse hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres sechs Milliarden Franken verdient. Auch andere international tätige Grossbanken melden derzeit Milliarden-Gewinne und blicken optimistisch in die Zukunft.

Ob und inwieweit die Finanzkrise überwunden ist und was zu tun ist, damit nach der Krise nicht vor der Krise ist, wollen wir heute von Hans-Ulrich Doerig wissen. Er sitzt seit mehr als drei Jahrzehnten bei der Credit Suisse an den Schalthebeln der Macht und amtet seit dem Frühjahr als Verwaltungsratspräsident.

Autor/in: Barbara Widmer