Julian Bernstein: Kopf-an-Kopf-Rennen in Kanada

  • Dienstag, 15. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 15. Oktober 2019, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 15. Oktober 2019, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 15. Oktober 2019, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 16. Oktober 2019, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 16. Oktober 2019, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Vor den Parlamentswahlen in Kanada ist das Rennen völlig offen, eine Wiederwahl von Premierminister Justin Trudeau alles andere als sicher. Noch 2015 wurde Trudeau als Lichtgestalt der Liberalen gefeiert. Was ist passiert? Dazu das «Tagesgespräch» mit dem Journalisten Julian Bernstein in Montreal.

Der deutsche Journalist Julian Bernstein.
Bildlegende: Der deutsche Journalist Julian Bernstein. SRF

Mr. Instagram, Kanadas Sonnyboy, Hoffnungsträger des liberalen, offenen Westens: Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat viele Übernamen. 2015 wurde er überraschend ins Amt gewählt. Trudeau galt als modern, liberal und staatsmännisch im Auftreten, wurde auch in Europa von vielen als der «Anti-Trump» gefeiert. Nun steht Kanada erneut vor Wahlen, doch dieses Mal ist die Ausgangslage eine andere. Auf Trudeau lasten mehrere Skandale, seine Leistungsbilanz fällt durchmischt aus. Bei den Umfragen liegen Trudeaus Liberale und die Konservativen derzeit praktisch gleichauf. Warum Trudeau so tief gefallen ist und warum der Klimawandel ein bestimmendes Wahlkampfthema ist, darüber sprechen wir mit Julian Bernstein. Der deutsche Journalist lebt seit 2017 in Montreal und schreibt für Schweizer und Deutsche Zeitungen regelmässig über Kanadas Politik und Gesellschaft. Julian Bernstein ist Gast von Barbara Peter.

Moderation: Barbara Peter