Lars Josefsson: Klimaschützer oder Verschmutzer?

Am Weltwirtschaftsforum in Davos ist Lars Josefsson ein regelmässiger Gast. Der 57-Jährige ist der CEO des Schwedischen Energiekonzerns Vattenfall, des viertgrössten Stromerzeugers in Europa.

Josefsson fordert Handeln beim Klimaschutz. Vattenfall ist wegen seiner Kohlenkraftwerken aber auch ein grosser Umweltverschmutzer.

Autor/in: Susanne Brunner