Leben mit Alzheimer

  • Dienstag, 22. Januar 2019, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 22. Januar 2019, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 22. Januar 2019, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 22. Januar 2019, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 23. Januar 2019, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 23. Januar 2019, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Gegen das grosse Vergessen gibt es noch kein Heilmittel, aber einen besseren Umgang. Welchen, erzählen drei Frauen bei Ivana Pribakovic: Eine mit Diagnose Alzheimer, eine, die ihren dementen Mann pflegte und eine Beraterin.

Von links nach rechts: Sandra Etter, Dorothea Keller, Brigitte Feldmann
Bildlegende: Von links nach rechts: Sandra Etter, Dorothea Keller, Brigitte Feldmann SRF. Ivana Pribakovic

In der Schweiz kommt jeder Zehnte mit an Alzheimer erkrankten Personen in Kontakt. Oft scheut man sich, mit den vergesslichen Menschen in Kontakt zu treten. Das sei schade, sagt Sandra Etter vom Alzheimer-Beratungstelefon. Für die Erkrankten sei der soziale Kontakt zentral. Das bestätigt Dorothea Keller; für sie war es eine Entlastung, dass ein Bekannter mit ihrem demenzkranken Mann musizieren kam oder mit ihm spazieren ging. Trotzdem, übernahm auch sie sich und brauchte nach dem Tod ihres Mannes drei Jahre, um wieder zu einem eigenen Leben zu kommen. Brigitte Feldmann nahm ihre Alzheimerdiagnose zuerst sehr schwer. Inzwischen plant sie aber, eine Biographie über ihr bewegtes Leben zu schreiben. Trotz Alzheimer.

Moderation: Ivana Pribakovic