Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich

  • Freitag, 18. März 2016, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 18. März 2016, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 18. März 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Digitale Spitzentechnologie: Das ist nicht nur ein Fall fürs Silicon Valley - auch die Schweiz habe einiges zu bieten, sagt ETH-Präsident Lino Guzzella im Tagesgespräch bei Marc Lehmann.

Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich
Bildlegende: Lino Guzzella, Präsident der ETH Zürich Keystone

Die Schweiz ist Gastland an der CeBIT in Hannover, der weltweit grössten Computermesse, die heute zu Ende geht. Unternehmen und Hochschulen präsentieren ihre Innovationskraft an diesem Schaulaufen. An vorderster Front dabei: die ETH Zürich, eine der renommiertesten Hochschulen der Welt und wichtiger Faktor für den Technologiestandort Schweiz.

ETH-Präsident Lino Guzzella über die Bedeutung der Forschung für die digitale Wirtschaft, über Chancen und Risiken der Industrie 4.0, die mangelhafte Risikokultur in der Schweiz – und über seine Begegnung mit Angela Merkel.

Moderation: Marc Lehmann