Marius Guderjan: Wie weiter in Grossbritannien?

  • Mittwoch, 2. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 2. Oktober 2019, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 2. Oktober 2019, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 2. Oktober 2019, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 3. Oktober 2019, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 3. Oktober 2019, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Alle Augen auf Boris Johnson: Bei seiner Rede zum Abschluss des Parteitags der Konservativen will der britische Premierminister seinen Brexitplan vorstellen. Welche politischen Möglichkeiten den Briten noch bleiben, erörtert Grossbritannien-Experte Marius Guderjan im «Tagesgespräch».

Marius Guderjan.
Bildlegende: Marius Guderjan. ZVG

Grosser Auftritt heute von Boris Johnson am Parteitag der Konservativen. Dabei stellt Johnson auch seinen lange angekündigten Brexitplan vor. Es sei ein endgültiges Verhandlungsangebot an die EU, heisst es dazu aus London. Sollte Brüssel nicht darüber sprechen wollen, werde man die Verhandlungen einstellen und es komme Ende Oktober zum Brexit ohne Abkommen.

Der Verhandlungspoker um den Brexit geht in eine neue Runde – vielleicht die entscheidende? Oder kommt es doch noch zu einer Verlängerung der Frist? Oder zu Neuwahlen in Grossbritannien? Wer behält die Oberhand im Brexit-Streit, der Premierminister oder das Parlament? Der Versuch einer Einordnung im Tagesgespräch – mit dem Politologen Dr. Marius Guderjan. Er hat in Grossbritannien studiert, forscht und lehrt seit einigen Jahren zu britischer Politik am Grossbritannien-Zentrum der Humboldt-Universität zu Berlin. Marius Guderjan ist Gast von Barbara Peter.

Moderation: Barbara Peter