Marthe Gosteli zum 100. internationalen Tag der Frau

Der internationale Frauentag wird 100 - fast gleich alt ist die Frauenrechtlerin Marthe Gosteli, Vorkämpferin fürs Frauenstimmrecht und Gründerin des Archivs zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung.

Diese Geschichte drohe in Vergessenheit zu geraten, mahnt die 93-Jährige seit Jahren, und fordert, dass die Frauenbewegung Teil des Geschichtsunterrichts wird.

Moderation: Susanne Brunner