Roy Karadag: Welches Ziel verfolgt Erdogan?

  • Donnerstag, 17. Oktober 2019, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 17. Oktober 2019, 13:00 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 17. Oktober 2019, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 18. Oktober 2019, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 18. Oktober 2019, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Kann US-Vizepräsident Pence den türkischen Präsidenten von seiner Militäroffensive in Nordsyrien abbringen? Vor dem geplanten Treffen in Ankara gehen wir im «Tagesgespräch» mit dem Türkei-Experten Roy Karadag der Frage nach, welche Ziele Präsident Erdogan verfolgt.

Roy Karadag.
Bildlegende: Roy Karadag. ZVG

Tag neun der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien. Im Grenzgebiet zwischen Syrien und der Türkei liefern sich die türkische Armee und die Kurdenmiliz YPG seit Tagen heftige Gefechte. Ungeachtet der internationalen Kritik hält der türkische Präsident Erdogan an der Offensive fest. Heute reisen US-Verteidigungsminister Pompeo und US-Vizepräsident Pence in schwieriger Mission nach Ankara. Sie sollen den türkischen Präsidenten zu einem Waffenstillstand und Verhandlungen mit den Kurden bringen. Erdogan hatte dies bereits vor dem Treffen abgelehnt. Welche Ziele verfolgt der türkische Präsident? Geht es ihm um die Aussen- oder die Innenwirkung? Darüber sprechen wir mit Roy Karadag. Der türkeistämmige Deutsche ist Politik- und Islamwissenschaftler an der Uni Bremen. Er forscht schwerpunktmässig zum Nahen Osten, insbesondere zur Türkei. Roy Karadag ist nun Gast von Barbara Peter.

Moderation: Barbara Peter