Rudolf Jaun: «Das Gripen-Nein ist (noch) nicht historisch»

  • Montag, 19. Mai 2014, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 19. Mai 2014, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 19. Mai 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Dienstag, 20. Mai 2014, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Das Volks-Nein zum Gripen sei historisch, hört man seit gestern immer wieder. Was sagt der Militärhistoriker? Rudolf Jaun, Oberst, emeritierter Professor der Universität Zürich und ehemaliger Leiter des VBS-Archivdienstes ist Gast von Susanne Brunner.

Rudolf Jaun.
Bildlegende: Rudolf Jaun. Museum Altes Zeughaus Solothurn

«Die Schweiz konnte nie à discrétion Kampfflugzeuge beschaffen», sagt Jaun. Opposition erfuhr bereits ein Geschäft 1929. Und schon damals sei das Kostenargument ein zentrales Element der Gegner gewesen. Zu sagen, das Gripen-Nein sei historisch, stimme deshalb nicht. «Es gab auch früher Vorlagen, die die Armee betrafen, die der Souverän nicht annahm.» Und: «Erst wenn wir in 15 Jahren keine Luftwaffe mehr hätten, erst dann wäre das Gripen-Nein als historisch zu werten.»

Moderation: Susanne Brunner