Schweiz-Spanien: Auch Adrian Knup fiebert mit

  • Mittwoch, 16. Juni 2010, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 16. Juni 2010, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 16. Juni 2010, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 17. Juni 2010, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 17. Juni 2010, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Auch ehemalige Spieler der Schweizer Nationalmannschaft fiebern mit, wenn die Schweizer Nati  heute gegen Spanien antritt.

Zum Beispiel der 41-jährige Adrian Knup: Er war an der Fussball-Weltmeisterschaft 1994 in den USA mit dabei, mit Spielern wie Ciriaco Sforza, Alain Sutter, Stéphane Chapuisat und Georges Brégy. Knup schoss damals zwei Tore gegen Rumänien; die Schweiz schaffte es in die Achtelfinals und schied gegen Spanien aus, also gegen die Mannschaft, gegen die die Schweiz heute spielt.

Adrian Knup spielte bei Basel, Aarau und Luzern, dann in der Bundesliga beim VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC. Er schoss für die Schweizer Nationalmannschaft 26 Tore in 40 Spielen und gab den Profifussball 1998 auf. Heute ist er Event-Manager.

Diese Ausgabe der Sendung darf aus rechtlichen Gründen nicht als Podcast angeboten werden.

Autor/in: Susanne Brunner