Sommerserie: Der Fichenskandal 1989/90

  • Dienstag, 5. Juli 2011, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 5. Juli 2011, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 5. Juli 2011, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 6. Juli 2011, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 6. Juli 2011, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Die Dimension der Fichensammlung der Schweizer Bundesbehörden kommt ab 1989 nach und nach ans Licht. 900'000 Fichen werden insgesamt entdeckt. Arnold Koller sieht sich kurz nach seinem Amtsantritt als Bundespräsident im Februar 1990 zu einer Erklärung gezwungen.

Das Vertrauen vieler Bürger in den Staat war erschüttert, das zeigt auch die Reportage von Hanns Fuchs vom 12. Februar 1990, am ersten Tag, an dem fichierte Bürger Einsicht in ihre Akten erhielten.

Die mitunter skurrilen Akteneinträge der Staatsschützer lieferten auch Stoff für Satire. Friedrich Dürrenmatt thematisierte sie in einer seiner letzten Reden.

Redaktion: Christoph Wüthrich