Sommerserie: Slow Food - die Qualität der Langsamkeit

  • Mittwoch, 11. August 2010, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 11. August 2010, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 12. August 2010, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 12. August 2010, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Als McDonald's 1985 im Südtirol die erste Fast Food-Niederlassung Italiens eröffnete, beschloss eine Gruppe von Freunden im Piemont, gegen den drohenden Verlust von Esskultur anzukämpfen. Sie gründeten Slow Food und wählten als Logo eine rote Weinbergschnecke.

Was vor gut 20 Jahren von vielen als rührige Aktion von Öko-Fritzen belächelt wurde, ist heute ein schlagkräftiger, internationaler Verein: Slow Food ist in 104 Ländern aktiv und zählt über 80'000 Engagierte.

Nadja Fischer hat sich mit dem Slow Food-Gründer Carlo Petrini über die Langsamkeit unterhalten und ein berühmtes Slow Food-Lokal in Rom besucht.

Autor/in: Nadja Fischer