Sommerserie: US-Imobilienkrise - Der Kampf ums eigene Haus

  • Mittwoch, 13. Juli 2011, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 13. Juli 2011, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 13. Juli 2011, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 14. Juli 2011, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 14. Juli 2011, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Im Herbst 2007 platzt in den USA die Immobilienblase - und damit mancher Traum vom eigenen Haus.

In einer Zeit, als jeden Tag ein paar tausend Häuser zwangsversteigert werden, will USA-Korrespondent Max Akermann die Immobilien-Krise mit eigenen Augen sehen - und lernt im Februar 2009 Beni und Jenny Bevliadi in Mountain House kennen.

Im Juni 2009 besucht Max Akerman seine neuen Bekannten in ihrem Traumhaus in Mountain House erneut.

Im November 2009 gibt es zwar erste Zeichen für eine Erholung der US-Wirtschaft, doch Millionen von Hausbesitzern droht nach wie vor die Zwangsversteigerung ihres Traums. Max Akermann begleitet die beiden an eine ganz spezielle Veranstaltung.

Im Dezember 2010 verlieren auch die Bevliadis den Kampf um ihr Haus, der sich über 2 Jahre hinzog. Die Langzeit-Reportage von Max Akermann muss ohne Happy End auskommen.

Redaktion: Nathalie Christen