Stephan Sigrist, Zukunftsforscher

  • Freitag, 18. Dezember 2015, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 18. Dezember 2015, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 18. Dezember 2015, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Je schneller sich die Gesellschaft verändert, desto lauter wird der Ruf nach Vorhersehbarkeit. Zukunftsforschung ist darum so relevant wie populär. Kurz vor dem Jahreswechsel erklärt der Zukunftsforscher Stephan Sigrist im Tagesgespräch bei Marc Lehmann, was 2016 und danach die Themen sein werden.

Stephan Sigrist.
Bildlegende: Stephan Sigrist. zvg

Ein Thema ist unsere Art zu wohnen. «Es wird mehr Menschen in der Schweiz geben. Aber wir wissen eigentlich noch nicht, wie wir leben werden oder wollen», sagt Sigrist. Auf diese Zukunftsfrage müsse die Gesellschaft eine Antwort suchen. Sigrist, der in Zürich den Thinktank W.I.R.E leitet, analysiert seit vielen Jahren Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Digitalisierung, Urbanisierung, neue Produktionsformen – das treibt ihn um. «Wir haben einen unglaublichen Wissenszuwachs», sagt Sigrist. Doch wie wir mit diesem umgehen sollen, bleibe eine grosse Herausforderung.