Stv. Deza-Direktor Toni Frisch

  • Mittwoch, 31. März 2010, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 31. März 2010, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 31. März 2010, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Donnerstag, 1. April 2010, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Drei Monate nach dem Erdbeben kämpfen in Haiti immer noch Menschen ums Überleben, die Regenzeit hat begonnen, was die Situation zusätzlich erschwert, viele sind noch immer auf Nothilfe angewiesen, der Wiederaufbau von Schulen, Spitälern, Verwaltungen, Wohnhäusern wird Jahre dauern - und viel Geld kosten. Geld, das heute mehr als 130 Staaten an einer Geberkonferenz in New York spenden sollen.

Toni Frisch, stellvertretender DEZA-Direktor, ist auch Chef des Schweizerischen Korps für Humanitäre Hilfe, hat das Elend in Haiti selbst gesehen und weiss, wo die Schweiz helfen kann, aber auch, warum helfen in Haiti schwierig ist.

Autor/in: Susanne Brunner