Thomas Gsponer: Druckindustrie auf Talfahrt

  • Donnerstag, 4. Juli 2019, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 4. Juli 2019, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 4. Juli 2019, 15:34 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Donnerstag, 4. Juli 2019, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 5. Juli 2019, 2:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Freitag, 5. Juli 2019, 4:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Die grafische Industrie in der Schweiz befindet sich in einem dramatischen Schrumpfkurs. Kann die Branche mit dem Strukturwandel umgehen? Anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Verbands der grafischen Industrie Viscom macht Direktor Thomas Gsponer im «Tagesgespräch» eine Einordnung.

Thomas Gsponer.
Bildlegende: Thomas Gsponer. ZVG

1869 schlossen sich mehrere Schweizer Druckereibesitzer zu einem Branchenverband zusammen – der Grundstein für den Verband der grafischen Industrie Viscom war gelegt. 150 Jahre später steht die Branche vor grossen Herausforderungen. Die Digitalisierung und der Preisdruck aus dem Ausland machen der grafischen Industrie und den Druckereien stark zu schaffen. Die Folge sind Konzentration und Abbau. Die grafische Industrie zählt heute noch halb so viel Personal wie vor 15 Jahren. Wie geht Viscom, der führende Arbeitgeber- und Unternehmerverband der grafischen Industrie, mit dieser Entwicklung um? Was bedeutet der Strukturwandel für die Arbeitsbedingungen der Angestellten? Und ist Print ein Auslaufmodell? Im «Tagesgespräch» nimmt Viscom-Direktor Thomas Gsponer Stellung. Der Walliser ist seit 13 Jahren Verbandsdirektor. Thomas Gsponer ist Gast von Barbara Peter.

Moderation: Barbara Peter