Umweltminister Moritz Leuenberger

Für den Klimaschutz sind in einem Wahljahr fast alle. Doch wenn der Umweltminister konkrete Massnahmen vorschlägt, hagelt es Kritik.

Die Wirtschaft will von der neuen CO2-Abgabe, die Bundesrat Moritz Leuenberger gefordert hat, nichts wissen, den Grünen geht die Massnahme zu wenig weit, und einige streiten den Klimawandel sogar ab. Kein einfaches Klima für einen Umweltminister. Bundesrat Moritz Leuenberger ist Gast bei Susanne Brunner.