Urs Lehmann: «Wir müssen selbstkritisch sein»

  • Freitag, 24. Oktober 2014, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Am Samstag startet die Ski-Weltcup-Saison. Der Verband Swiss Ski macht derweil mit Turbulenzen von sich reden. Letzte Woche hat Direktor Roland Imboden nach nur 16 Monaten seinen Posten verlassen müssen der vierte Wechsel in sechs Jahren. Swiss Ski-Präsident Urs Lehmann ist Gast bei Klaus Ammann.

Urs Lehmann, Swiss Ski-Präsident.
Bildlegende: Urs Lehmann, Swiss Ski-Präsident. ZVG.

«Es ist uns bisher nicht gelungen, jemanden für den Direktorenposten zu finden, der sich nachhaltig installieren kann», sagt Urs Lehmann zu den vielen Personalrochaden in der Geschäftsleitung. Obwohl die vielen Personalwechsel unter seiner Leitung stattfanden, sieht sich Lehmann nicht als Ursache des Problems. «Die Schwierigkeit liegt im starken, siebenköpfigen Präsidium und der starken Geschäftsleitung. Da muss man sich behaupten können. Das ist nicht einfach.»

Moderation: Klaus Ammann