Völkerrechtlerin zur Schweiz vor dem Uno-Menschenrechtsrat

  • Dienstag, 13. Oktober 2009, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 13. Oktober 2009, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 14. Oktober 2009, 0:35 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 14. Oktober 2009, 4:33 Uhr, DRS 4 News

In den letzten Jahren ist die Schweiz immer wieder zum Gegenstand kritischer Berichterstattung in Sachen Menschenrechte geworden.

Nun hat der Uno-Menschenrechtsausschuss mit einem Gremium von Experten einen Bericht diskutiert, den die Schweiz selber vorgelegt hat.

Fördern solche Berichte und Debatten die Einhaltung der Menschenrechte in der Schweiz? Führt der weltweite Diskurs über die Menschenrechte zu einem besseren Leben für die Unterdrückten in der ganzen Welt? Fragen an Christine Kaufmann, Professorin für Staats- und Völkerrecht an der Universität Zürich.

Redaktion: Emil Lehmann