Walter Hauser und sein Buch über den Brand von Glarus

  • Freitag, 15. April 2011, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 15. April 2011, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 15. April 2011, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 16. April 2011, 4:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 16. April 2011, 9:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 16. April 2011, 15:33 Uhr, DRS 4 News

Vor 150 Jahren legte ein Brand den Hauptort des Kantons Glarus in Schutt und Asche. Zwei Drittel der Häuser wurden zerstört, jeder zweite Einwohner wurde obdachlos, es war die grösste Katastrophe des damals noch jungen Bundesstaates Schweiz.

Die Brandursache wurde nie bekannt - bis der Journalist und Buchautor Walter Hauser in den Archiven zu graben begann und Hinweise auf zwei mutmassliche Brandstifter fand. Die Spuren führen, wie in einem Dan Brown-Roman, in den Vatikan.

«Stadt in Flammen - Der Brand von Glarus im Jahre 1861», Walter Hauser, Limmat Verlag.

Autor/in: Susanne Brunner