Werner van Gent: Zypern - Chronik einer angekündigten Krise

  • Montag, 25. März 2013, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 25. März 2013, 13:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 25. März 2013, 20:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Krise in Zypern gibt es nicht erst seit einer Woche. Doch trotz Alarmzeichen glaubte die Bevölkerung offenbar nicht, dass es so schlimm kommen würde. Werner van Gent kennt die Mittelmeerinsel seit Jahrzehnten. Susanne Brunner mit ihm über die Geschichte der Zypernkrise gesprochen.

Werner van Gent in Athen.
Bildlegende: Werner van Gent in Athen. Keystone

Werner van Gent erläutert die Wirtschaftsentwicklung Zyperns: Zu den starken Säulen Tourismus und Schiffahrt-Industrie kam Ende der 1990er-Jahre der Aufbau des Finanzplatzes. «Das Modell des Banken-Platzes war eigentlich nicht schlecht», sagt van Gent, «aber es wurden falsche Entscheidungen getroffen»; die Geschäftsbanken Zyperns haben sich sehr stark in Griechenland engagiert - im Sog der Krise Griechenlands sind sie dann selber ins Trudeln geraten.