Wie umgehen mit kriminellen Ausländern?

Seit Anfang Jahr ist das neue, verschärfte Ausländergesetz in Kraft. Doch die SVP fordert bereits ein neues Gesetz und hat die so genannte Ausschaffungs-Initiative eingereicht. Sie verlangt, dass straffälligen Ausländern das Aufenthaltsrecht entzogen wird.

Das Bundesamt für Migration seinerseits will die neuen Ausländer- und Asylgesetze, die das Schweizer Stimmvolk im Herbst 2006 mit grosser Mehrheit angenommen hat, konsequent umsetzen. Was das konkret heisst, weiss Eduard Gnesa, Direktor des Bundesamtes für Migration.

Autor/in: Susanne Brunner