Wirtschaftshistoriker Tobias Straumann: Die Schwäche des Dollars

  • Dienstag, 10. Mai 2011, 13:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 10. Mai 2011, 13:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 10. Mai 2011, 20:34 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 11. Mai 2011, 0:36 Uhr, DRS 4 News
    • Mittwoch, 11. Mai 2011, 4:33 Uhr, DRS 4 News

Der US-Dollar ist zeitweise auf das Rekordtief von 85 Rappen gesunken. In zehn Jahren hat die Leitwährung gegenüber dem Schweizer Franken die Hälfte ihres Wertes eingebüsst. Ende dieser Schwächephase ist nicht in Sicht.

Was sind die Folgen für die Schweiz, wenn die Leitwährung der Welt ihre Rolle nur noch unzureichend spielt? Und kam es dazu? Diese Fragen gehen an den Wirtschaftshistoriker Tobias Straumann. Er ist Privatdozent für Wirtschaftsgeschichte an der Universität Zürich.

Moderation: Urs Siegrist