«Tagesschau» vom 9.12.2016

Beiträge

  • 1000 Athleten staatlich gedopt

    Der russische Sport steckt im Dopingsumpf. Und der ist noch grösser als vermutet. Die Welt-Doping-Agentur WADA hat neue Enthüllungen präsentiert. In Moskau streitet man die Vorwürfe nach wie vor ab, wie SRF-Korrespondent Christof Franzen erklärt.

  • Bundesanwalt ermittelt im VW-Skandal

    Der Abgas-Skandal im VW-Konzern wird nun auch in der Schweiz zum Fall für die Strafbehörden. Pikant ist dabei, dass das Bundesstrafgericht die Bundesanwaltschaft zwingt, gegen die Amag zu ermitteln.

  • Südkorea entmachtet Präsidentin Pak

    Ab sofort wird Südkorea von einem Übergangs-Präsidenten regiert. Gegen Präsidentin Pak ist nach riesigen Massenprotesten ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet worden. Der Verdacht lautet auf Korruption und Amtsmissbrauch.

  • OSZE im Aufwind

    Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) erlangt in zunehmend unsichereren Zeiten neue Bedeutung. Und dabei spielt auch die Schweiz eine Rolle, wie der Bericht vom OSZE-Treffen in Hamburg zeigt.

  • Schweiz nimmt 2000 Syrer auf

    Die Schweiz verlängert ihr Engagement zu Gunsten der syrischen Flüchtlinge und nimmt in den nächsten zwei Jahren 2000 weitere Menschen auf. Das hat der Bundesrat heute beschlossen.

  • Nachrichten Inland

  • Arbeitslosenquote leicht gestiegen

    Die Arbeitslosenquote ist im November auf 3,3 Prozent angestiegen. 4700 Personen meldeten sich neu als arbeitslos. Vor allem die Uhrenbranche ist besonders von Arbeitslosigkeit betroffen.

  • Paris leidet an Rekord-Smog

    Es ist der schlimmste Winter-Smog seit 10 Jahren. Um das Problem in den Griff zu bekommen, hat Paris den Privatverkehr beschränkt. Es dürfen nur Autos mit ungeraden Nummernschildern zirkulieren, was einige Lenker verärgert.

  • Pionier, Politiker und Kampfpilot in einem

    John Glenn verkörpert in den USA so ziemlich alles, was einen Nationalhelden ausmacht. Glenn ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Geschichte schrieb er 1962, als er als erster Amerikaner im Weltall die Erde umrundete.

  • Die Tagesschau im Kino anschauen

    Das Kino wurde schon oft für tot erklärt, doch es lebt immer noch. Und es ist in der Stadt und auf dem Land beliebt. Ein neues Buch widmet sich dem Thema und zeigt auf, dass die Kinos heutzutage ein gewisses Etwas brauchen.