«Tagesschau» vom 8.9.2015

Beiträge

  • Nationalrat gegen Bestechung

    Korruption soll künftig von Amtes wegen verfolgt werden. Das hat der Nationalrat beschlossen. Für leichte Fälle will er allerdings eine Ausnahme machen.

  • Ständerat für Prämienrabatte

    Der Bundesrat will die Rabatte bei den Krankenkassen-Prämien massiv reduzieren. Doch im Ständerat stösst er mit seiner Idee auf wenig Gegenliebe.

  • Merkel für Aufnahmequote

    Viele Länder wollen keine zusätzlichen Flüchtlinge aufnehmen. Angela Merkel und Schwedens Ministerpräsident Löfven wollen deshalb verbindliche Aufnahmequoten.

  • «Wichtig ist der Schutz vor Ort»

    Viele Flüchtlinge gehören einer ethnischen Minderheit an und brauchen Schutz in ihren Ländern. Das der Apell einer internationalen Nahostkonferenz heute in Paris.

  • Dutzende Tote in der Türkei

    Anschläge und Vergeltungsschläge – auch heute gibt es im Osten der Türkei wieder zahlreiche Tote. Auffallend dabei: Der Kampf wird immer blutiger.

  • Mehr Arbeitslose in der Schweiz

    Erstmals in diesem Jahr ist die Arbeitslosen-Quote gestiegen - allerdings nicht wegen der Frankenstärke, sondern weil viele Schul- und Lehrabgänger auf dem Markt sind.

  • Frust in der Pflege

    Der Pflegeberuf ist an sich beliebt. Doch oft stimmen die Vorstellungen mit der Realität kaum überein. Deshalb wollen viele Auszubildende den Beruf wechseln.

  • Nachrichten Inland

  • Die unermüdliche Queen

    Fast 90 Jahre alt und kein bisschen amtsmüde: Die britische Queen Elisabeth ist ab morgen die am längsten regierende Monarchin der britischen Geschichte.

  • Es wäre ein historischer Coup

    Seit sagenhaften 105 Jahren verliert die Schweiz gegen England - immer und immer wieder. Das will die Schweizer Nati heute Abend in London nun endlich ändern.