«Tagesschau» vom 27.11.2016

Beiträge

  • Nein zum Atomsausstieg

    Die Stimmberechtigten lehnen mit der Atomausstiegsinitiative der Grünen ein fixes Ablaufdatum für die Kernkraftwerke ab. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Christoph Nufer aus Bern.

  • Unterwegs mit der grünen Parteipräsidentin Rytz

    Heute haben die Atomgegner auf eine Art Fukushima-Effekt gehofft. Auch die grüne Parteipräsidentin Regula Rytz. Was daraus geworden ist.

  • SVP erobert Regierungsratssitz im Aargau

    Im Kanton Aargau hat die SVP erstmals einen zweiten Sitz in der Regierung erobert. In der Stichwahl setzte sich die 52-jährige Bezirksrichterin Franziska Roth gegen Yvonne Feri (SP) und Maya Bally (BDP) durch.

  • Staatsratswahlen in Freiburg

    Die Bevölkerung hat die drei vakanten Sitze des siebenköpfigen Gremiums besetzt. Am meisten Stimmen erhalten hat der neu angetretene amtierende SP-Nationalrat Jean-Francois Steiert.

  • Nachrichten Inland

  • Stichwahl in Frankreich

    Die französischen Konservativen entscheiden heute darüber, wer im Frühling ins Rennen um die Präsidentschaft steigt. Alain Juppé und François Fillon stellen sich der Stichwahl.

  • Wie weiter in Kuba

    Nach dem Tod von Fidel Castro steht für Kuba viel auf dem Spiel. Was die Zukunft für das Land bereit hält, hängt auch vom neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump ab.

  • Rosberg ist Weltmeister der Formel 1

    Nico Rosberg klassierte sich beim Saisonfinal in Abu Dhabi auf Rang 2. Das Resultat reichte, um zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister zu werden. Roger Federer war als Fan beim Rennen dabei.

  • Shiffrin gewinnt Slalom

    Im amerikanischen Killington hat die Amerikanerin die Konkurrenz bei ihrem Heim-Rennen regelrecht deklassiert. Beste Schweizerin war Wendy Holdener.

  • Marit Björgen gewinnt in Kuusamo

    Im zweiten Rennen der Langlauf-Weltcupsaison hat sich Dario Cologna im finnischen Kuusamo über 15 Kilometer klassisch lediglich als 26. klassiert. Bei den Frauen errang Marit Björgen ihren 103. Weltcup-Sieg – es war ihr Comeback.

  • Quasthoff mit Jazztrio in der Tonhalle

    Morgen soll der ehemalige Opernstar Thomas Quasthoff alias «die Stimme» unzählige Fans beglücken. Er gibt sein erstes und einziges Konzert in Zürich.