«Tagesschau» vom 12.11.2016

Beiträge

  • Anti-Trump-Demos halten an

    Auch am vierten Tag nach der US-Präsidentschaftswahl sind in vielen amerikanischen Städten Gegner von Donald Trump auf die Strasse gegangen. In Portland kam es zu Ausschreitungen, ein Mann wurde angeschossen.

  • Neubeginn im Bataclan

    Ein Jahr nach den Terroranschlägen in Paris öffnet das Konzertlokal Bataclan wieder seine Türen. Zu Gast ist der britische Sänger Sting. Bei den Anschlägen vom 13. November 2015 waren 130 Menschen getötet worden.

  • Einschätzungen zu Demos: SRF-Korrespondent Thomas von Grünigen

  • Nachrichten Ausland

  • Renzi unter Druck

    Anfang Dezember stimmt Italien über Matteo Renzis geplante Verfassungsänderung ab. Renzi will den Senat reformieren und die Politik effizienter machen. Doch vom Ausgang der Abstimmung hängt mittlerweile auch seine eigene Zukunft ab.

  • Währungsintervention in Indien

    Ab sofort sind die zwei häufigsten Banknoten in Indien – der 500- und der 1‘000-Rupienschein – nichts mehr wert. Doch der Umtausch gestaltet sich kompliziert und stellt Millionen von Indern vor grosse Probleme.

  • Drohnen-Zertifikat

    Der Bund will die Schweizer Drohnen-Industrie professionalisieren: Die Flugobjekte können ab 2017 zertifiziert werden. Das Gütesiegel soll die Industrie ankurbeln.

  • Auftakt zur Wintersaison

    Dank des vielen Schnees der letzten Tage beginnt die Wintersaison früher als erwartet. Zum Beispiel in Laax, wo das schöne Wetter heute zu Grossandrang führte.

  • Video «Nachrichten Sport» abspielen

    Nachrichten Sport

  • Kunst aus Liechtenstein

    Die Fürsten von Liechtenstein sammeln seit 400 Jahren Kunst aus aller Welt. Die Privatsammlung ist nun im Berner Kunstmuseum zu sehen. Der Erbprinz von und zu Liechtenstein hat der Tagesschau seine liebsten Werke gezeigt.