«Tagesschau» vom 20.11.2014

Beiträge

  • Kassationshof annulliert Asbest-Urteil gegen Schmidheiny

    Das Oberste Gericht Italiens hat in dritter Instanz das Urteil im Asbest-Prozess gegen Stephan Schmidheiny annulliert, die Taten seien verjährt. In Italien ist der Entscheid wie eine Bombe eingeschlagen.

  • Schweizer Asbest-Urteile werden neu aufgerollt

    In der Schweiz sind viele Klagen von Asbest-Opfern mit dem Verdikt "Verjährung" abgeschmettert worden. Einige Fälle werden neu aufgerollt, auf Grund eines Entscheids des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte. Dieses hält fest, dass Verjährungsfristen bei Erkrankungen, die erst Jahrzehnte nach dem eigentlichen "Delikt" ausbrechen, so nicht angewendet werden können.

  • Geothermie: Potential und Probleme

    Die Geothermie war einst vielversprechend: umweltfreundlich, konstant und preislich konkurrenzfähig. Allerdings ist diese Art der Energiegewinnung risikobehaftet. Bei Geothermie-Projekten in der Schweiz gab es Erdbeben. Trotzdem spielt die Geothermie beim Bund in der Energieplanung 2050 eine wichtige Rolle: bis zu 10 Prozent der benötigten Energie sollen dereinst durch Geothermie gewonnen werden.

  • Nachrichten Inland

  • Eritrea, das Nordkorea Afrikas

    Eritrea gilt als einer der repressivsten Staaten der Welt, monatlich fliehen 4000 Menschen aus dem Land. Der Uno-Menschenrechtsrat hat deshalb eine Untersuchungskommission geschaffen, die sich heute zum ersten Mal in Genf getroffen hat.

  • Obama geht in Sachen Einwanderung in die Offensive

    US-Präsident Barack Obama will fünf Millionen Einwanderer vor der Abschiebung schützen – zur Not ohne Zustimmung des Parlaments. Dieser Alleingang lässt die Republikaner vor Wut schäumen. Der seit langem angekündigte Vorstoss soll am Donnerstag präsentiert werden. Einschätzungen von Arthur Honegger in Washington

  • Ökobilanz bei veganem Lebensstil ist durchwachsen

    Vegane Ernährung liegt im Trend. Neben Fleisch wird dabei auch auf Eier, Milchprodukte und Honig verzichtet. Beim veganen Lebensstil geht es nicht nur um Gesundheit, sondern auch um Ökologie. Doch die Ökobilanz ist nicht nur positiv.

  • Philaes letzte Atemzüge

    Philae, der kühlschrankgrosse Lander, auf dem Kometen Tschuri, hat bis zur letzten Sekunde gearbeitet, Daten gesammelt und per Rosetta auf die Erde übermittelt. Das alles, bis die Batterie leer war. Die letzten Atemzüge von Philae waren dramatisch, ein SRF-Team war exklusiv dabei.

  • Federer trifft im Davis Cup auf Monfils

    Trotz seiner Rückenschmerzen wird Roger Federer morgen Freitag im Davis-Cup-Final das Einzel-Spiel bestreiten. Der Schweizer tritt gegen den Franzosen Gaël Monfils an. Im Eröffnungsspiel trifft Stan Wawrinka auf Jo-Wilfried Tsonga.

  • 50 Jahre Kellertheater St. Gallen

    Die St.Galler Kellerbühne kann auf eine höchst vielfältige Geschichte zurückblicken. Hier begann die Alternativkultur in der Ostschweiz und hier standen schon Franz Hohler, Hans Dieter Hüsch und Simon Enzler auf der Bühne. Das 50-jähirge Jubiläum wird nun mit einer Ausstellung und einem Buch gefeiert.