«Tagesschau» vom 26.10.2014

Beiträge

  • EZB veröffentlicht Ergebnisse des Banken-Stresstests

    Die Europäische Zentralbank und die Europäische Bankenaufsicht haben erstmals die Ergebnisse zu einem umfassenden Stresstest von europäischen Banken veröffentlicht. Noch nie wurden in der EU die Banken so durchleuchtet. 25 der 130 getesteten Banken sind durchgefallen.

  • Parlamentswahlen in der Ukraine

    Die Ukraine, die seit der russischen Annexion der Krim zu zerreissen droht, sucht einen Neuanfang – mit vorgezogenen Parlamentswahlen. Wählerbefragungen deuten darauf hin, dass die pro-europäischen Kräfte gewinnen dürften. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Peter Gysling.

  • Tunesien wählt neues Parlament

    Parlamentswahlen hat auch Tunesien abgehalten. Das Land hat seit dem arabischen Frühling und dem Sturz des Diktators Ben Ali noch keine funktionierende Demokratie. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Michael Gerber.

  • Stichwahl in Brasilien um Präsidentschaft

    Die amtierende Präsidentin Dilma Rousseff oder ihr Herausforderer Aécio Nevis – in der Nacht wird in Brasilien eine Entscheidung fallen. Vorentscheidende Vorteile konnten sich vor dem Urnengang weder Nevis noch Rousseff verschaffen. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Erwin Schmid.

  • Burnout-Risiko ist bei Lehrpersonen hoch

    Wer zwölf Wochen Ferien im Jahr hat, kann unmöglich überarbeitet sein. Dieses Vorurteil mussten sich Lehrerinnen und Lehrer lange anhören. Eine landesweite Nationalfondstudie zeigt: Jede dritte Lehrperson läuft Gefahr ein Burnout zu erleiden.

  • Jubiläumsfeier des Klosters Disentis

    Das Kloster Disentis ist 1400 Jahre alt. Mit einem speziellen Gottesdienst ist dieses Jubiläum in der barocken Klosterkirche gefeiert worden. Allerdings kämpft das Kloster mit Problemen – es treten immer weniger Mönche ein.

  • Federer gewinnt die Swiss Indoors

    Bereits zum sechsten Mal kann Roger Federer den Sieg an den Swiss Indoors Basel feiern. Für den 6:2, 6:2-Sieg gegen David Goffin benötigte der Basler gerade mal 52 Minuten.

  • Riesenslalom der Männer in Sölden

    Wie die Frauen starten auch die Männer des alpinen Ski-Weltcups in Sölden in die neue Saison. Gewonnen hat das Rennen der Österreicher Marcel Hirscher. Bester Schweizer war Carlo Janka auf Rang 11.

  • Nachrichten Fussball

  • Trüffel aus der Westschweiz

    In Bonvillars am Neuenburgersee fand bereits zum sechsten Mal ein Trüffelmarkt statt. Die Region im Kanton Waadt will sich als Trüffelzentrum der Schweiz positionieren.