«Tagesschau» vom 9.12.2018

Beiträge

  • Brexit-Abstimmung

    Heute wird in Grossbritannien für und gegen den Brexit-Vertrag demonstriert, den Premierministerin Theresa May mit der EU ausgehandelt. Einschätzungen von SRF-Korrespondentin Henriette

  • Der Brexit und die Auswirkungen auf Firmen

    Das britische Parlament stimmt am Dienstag über den Brexit-Deal ab. Falls es diesen ablehnt und keinen alternativen Plan entwickeln kann, droht Ende März ein ungeregelter Austritt. Viele Briten sorgen sich deswegen.

  • Regierungskrise wegen Migrationspakt

    In Belgien ist wegen des UNO-Migrationspaktes die Regierungskoalition zerbrochen. Die flämischen Nationalisten der N-VA, die grösste Partei im Parlament, haben die Regierung heute verlassen.

  • Papst ist konservativer als gedacht

    Äusserungen des Papstes zu Abtreibung und Homosexualität irritieren progressive Katholiken.

  • Marginaler Frauenanteil in den Chefetagen

    Der Ständerat berät am kommenden Dienstag über eine Passage im neuen Aktienrecht, welche den Frauen die Tür zu den Chefetagen öffnen soll. Kommt die Frauenquote?

  • FC Basel gewinnt gegen FC Zürich

    Der hochgelobte Trainer des FC Basel Marcel Koller soll bereits 4 Monate nach seiner Verpflichtung den Rückhalt seiner Mannschaft verloren haben. Aber jetzt gewinnt Basel gegen Zürich souverän 2:0.

  • Nachrichten Sport

  • Unihockey-WM in Prag

    Die Schweiz gewinnt das Spiel um Platz 3 gegen den Gastgeber Tschechien und sichert sich damit die Bronzemedallie.

  • Parallelslalom der Frauen

    Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin gewinnt den Parallelslalom in St. Moritz. Wendy Holdener fährt zum ersten Mal in dieser Saison auf das Podest, sie wird dritte.