«Tagesschau» vom 22.10.2016

Beiträge

  • Ceta-Rettungsversuch

    Der Unterzeichnung des Freihandelsabkommens zwischen Kanada und der EU steht nur noch die belgische Region Wallonien im Wege: Martin Schulz auf Verhandlungstour.

  • BDP-Delegiertenversammlung

    In Grenchen wurde unter anderem über die Atomausstiegsinitiative und die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative diskutiert und es wurden Abstimmungsparolen gefasst.

  • Parmelin zum Rockkonzert von Neonazis

    Jetzt äussert sich erstmals der politische Verantwortliche für den Nachrichtendienst, Bundesrat Guy Parmelin, zum Neonazi-Rockkonzert in Unterwasser.

  • Rückeroberung Mossuls

    Die Reportage unseres Korrespondenten Pascal Weber aus unmittelbarer Nähe zur Front im Osten von Mossul.

  • Nachrichten Ausland

  • Russland muss sparen

    Das russische Wirtschaftsministerium sagt, Russland drohen zwanzig Jahre wirtschaftlicher Stillstand. Der Staat muss massiv sparen.

  • 60 Jahre Aufstand

    Morgen vor 60 Jahren begann an Budapester Unis der Aufstand gegen die Regierung der kommunistischen Partei.

  • Guter Start beim Weltcup-Auftakt in Sölden

    Lara Gut startet hervorragend in die Skisaison.

  • Polizeispitzel: Buch über sein Doppelleben

    Bei den Zürcher «Opernhauskrawallen» in den 1980er-Jahren schickte die Zürcher Polizei zwölf verdeckte Informanten in die Szene. Willy S. war einer davon. Jetzt erscheint ein Buch über sein Doppelleben.