«Tagesschau» vom 28.12.2015

Beiträge

  • England unter Wasser – Cameron unter Druck

    Die starken Überschwemmungen im Norden Englands haben ihren Höchststand noch nicht erreicht, weitere Regenfälle stehen an. Und je länger die Katastrophe andauert, desto mehr gerät die Regierung unter Beschuss.

  • Hoch Brigitte bringt warmes Wetter

    In Europa scheint die Sonne momentan so oft und stark wie kaum je im Dezember. Das Phänomen hat einen Namen und bald auch ein Ende.

  • Durchzogenes Weihnachtsgeschäft

    Der starke Franken und das milde Wetter hinterliessen ihre Spuren im vorweihnachtlichen Detailhandel. Spürbar ist auch eine Umlagerung der Umsätze vom Laden ins Internet. Nichtsdestotrotz lief zum Beispiel Weihnachtsdekoration gut.

  • Iraks Anti-IS-Strategie fruchtet

    Seit Tagen verläuft der Kampf der irakischen Armee gegen die IS-Milizen erfolgreich. Die Stadt Ramadi soll inzwischen frei von den Extremisten sein. Nahost-Experte Reinhard Schulze erklärt die neue Kampf-Strategie Bagdads.

  • Späte Entschuldigung bei asiatischen «Trostfrauen»

    Japan und Südkorea haben sich im Streit um die Zwangsprostituierten während des Zweiten Weltkriegs geeinigt. 70 Jahre nach Kriegsende entschuldigt sich Tokio bei den misshandelten Frauen und spricht ihnen eine hohe Entschädigung zu.

  • Lara Gut siegt weiter

    Nahtlos hat Lara Gut im Riesenslalom von Lienz an die guten Resultate angeknüpft, die ihr kurz vor Weihnachten die Führung im Gesamtweltcup brachten. Sie feiert in Lienz den vierten Sieg in dieser Saison.

  • Lugano trotz Niederlage im Halbfinal

    Für den HC Lugano hat es beim zweiten Auftritt am Spengler Cup eine Niederlage abgesetzt. Gegen Jokerit Helsinki verloren die Tessiner in einem spannenden Spiel 4:6. Trotzdem ist Lugano Gruppensieger und damit bereits gesetzt für den Halbfinal.

  • Jahresrückblick – Teil 4

    Sauregurkenzeit oder Sommerloch - so werden die Ferienwochen im Juli und August in den Medien gerne bezeichnet. Doch dieses Jahr war alles anders, der Sommer 2015 war nachrichtenreich.