«Tagesschau» vom 11.2.2014

Beiträge

  • Jetzt spricht die EU Klartext

    Die EU-Aussenminister haben in Brüssel den Umgang mit der Schweiz besprochen nach dem Ja zur Masseneinwanderungs-initiative. Nach dem Treffen verlautbarte der griechische Aussenminister Venizelos eine unmissverständliche Botschaft.

  • EU stoppt Gespräche zum Stromabkommen

    Nach dem Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative hat die EU-Kommission die nächste Verhandlungsrunde für ein Stromabkommen abgesagt. Ein Abkommen, das der Schweiz den Zugang zum europäischen Stromhandel gewährleisten soll.

  • Wie weiter bei Bildung und Forschung?

    Die Abstimmung vom Sonntag könnte sich auf das Bildungsniveau in der Schweiz auswirken, befürchten Bund und Kantone. Der neuste Bildungsbericht kommt nämlich zum Schluss, das Niveau sei wegen der Personenfreizügigkeit gestiegen.

  • Nach der Abstimmung ist vor der Abstimmung

    Während über die Konsequenzen der Abstimmung vom Sonntag diskutiert wird, steht bereits die Abstimmung über die Beschaffung von 22 Gripen-Kampfflugzeugen vor der Türe. Bundesrat Ueli Maurer hat heute den Abstimmungskampf eröffnet.

  • Hochwassersituation in Grossbritannien spitzt sich zu

    In den britischen Hochwasser-Gebieten müssen immer mehr Menschen in Sicherheit gebracht werden. Besonders gefährdet sind Anwohner der Themse. Der Pegel des Flusses ist massiv gestiegen, teils auf die höchsten Werte seit den 1980er Jahren.

  • Salutschüsse für François Hollande

    Es ist der erste Staatsbesuch eines französischen Präsidenten in den USA seit fast 20 Jahren. Nun hat Barack Obama seinen Kollegen aus Paris, François Hollande, zu einem dreitätigen Staatsbesuch empfangen. Einschätzungen von USA-Korrespondent Arthur Honegger

  • Nachrichten Ausland

  • Silvio Berlusconi lässt sich nicht unterkriegen

    Seit heute läuft der 34. Prozess gegen Silvio Berlusconi. Es geht um Bestechung. Nichts desto trotz mischt der Cavaliere im politischen Leben Italiens mit, wo er nur kann. Nun will er auch bei den anstehenden Europa-Wahlen mitmischen.

  • Zweites Schweizer Olympiagold

    Iouri Podladtchikov springt in der Halfpipe zu Gold. Der Zürcher hat es damit geschafft, US-Snowboard-Star Shaun White vom Thron zu stürzen. Der Amerikaner kommt nach zwei fehlerhaften Durchgängen nur auf Platz vier.

  • Cologna scheidet im Sprint aus

    Dario Cologna lief es im Sprint alles andere als geplant – unglücklich: Schon im Viertelfinal ist er zwei Mal gestürzt und ausgeschieden.

  • Shirley Temple gestorben

    Shirley Temple – Hollywoods kleines Mädchen mit dem Lockenkopf und Inbegriff des Kinderstars. Gestern ist Temple nach einem langen und vielseitigen Leben mit 85 Jahren gestorben.

  • Japan fasziniert mit einer einzigartigen Plakatkultur

    Die Schweiz und Japan feiern das 150-jährige Jubiläum ihrer diplomatischen Beziehungen. Für das Museum für Gestaltung in Zürich ist es die Gelegenheit, 300 japanische Plakate zu zeigen – faszinierende wie rätselhafte.