«Tagesschau» vom 30.3.2015

Beiträge

  • Co-Pilot war selbstmord-gefährdet

    Der Co-Pilot der Germanwings war wegen Selbstmord-Absichten behandelt worden – allerdings bevor er seinen Pilotenschein erwarb. Einzelheiten von Adrian Arnold.

  • Kantonale Wahlen als Gradmesser?

    In ersten kantonalen Wahlen haben die Grünen massiv verloren, die FDP legte zu. Laut Politologen könnte dies ein Hinweis sein für die nationalen Wahlen.

  • Nicolas Sarkozy im Aufwind

    Die Siegerin der Départements-Wahl in Frankreich heisst UMP. Nicolas Sarkozy hat denn auch angekündigt, dass er 2017 nochmals Präsident werden will.

  • Schluss-Spurt in den Atomgesprächen

    So gross war die Chance auf eine Einigung im Atomstreit mit dem Iran noch nie – doch die Uhr tickt: Bis morgen muss ein Rahmenabkommen auf dem Tisch liegen.

  • Nachrichten Ausland

  • Abwanderungs-Gelüste wegen Frankenstärke

    Als der Franken das letzte Mal so stark war wie heute entschieden einige Firmen abzuwandern. Für den Spanplatten-Hersteller Pavatex zahlt es sich aus.

  • Chinas neue Olympia-Ambitionen

    Peking verspricht einen unzensurierten Internet-Zugang, falls es mit den Olympischen Winterspielen 2022 klappen sollte. Ein überraschendes Zugeständnis.

  • «Mister Slowhand» feiert Geburtstag

    Seit über 50 Jahren bringt Eric Clapton mit seinem Gitarrensound die Grundfesten der Blues- und Rockmusik zum Beben. Heute feiert er seinen 70.

  • Renovations-Vorschläge für den Schweizer Psalm

    Seit heute kann man im Internet über sechs Vorschläge für eine neue Nationalhymne abstimmen: zwei mit neuem Text und teils neuer Melodie.